Nutzung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer durch von Ihnen aufgesuchte Webseiten abgelegt werden und Informationen an unsere Webseite schicken, die dadurch Ihre Einstellungen und Präferenzen erkennt, wenn Sie zu unserer Webseite zurückkehren. Cookies werden weithin verwendet, damit Webseiten funktionieren oder effektiver sind und um Informationen für die Webseitenbetreiber zu erhalten.

Durch Anklicken von „Einverstanden“ auf der Pop-up Ebene erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Wenn Sie nicht mit der Verwendung von Cookies zur Erbringung unserer Webseiten-Services einverstanden sind, können wir keine Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Dies wirkt sich auf die Leistung bestimmter Funktionen der Seite aus.

Die Geschichte der Bosch Hausgeräte.

Eines hat sich nicht verändert: unser Streben nach ständiger Verbesserung.

Seit Generationen machen Hausgeräte von Bosch den Alltag ein wenig einfacher: als bemerkenswert anspruchslose Helfer, die stets die höchsten Ansprüche ihrer Eigentümer erfüllten. Seit etwa eineinhalb Jahrhunderten übernehmen sie zahllose lästige Aufgaben in ebenso zahllosen Haushalten - um uns die Zeit zu schenken, die wir brauchen, um unsere Lebensqualität zu verbessern.

An Ihrer Seite - heute, morgen und in der Zukunft. Unsere Hausgeräte.

Wir können Ihnen den Alltag nicht abnehmen. Aber wir können ihn entscheidend erleichtern. Dabei bieten wir Ihnen als Europas Hausgerätemarke Nummer eins immer absolute Spitzenleistungen. Wir stehen mit unseren Hausgeräten für kompromisslose Qualität, technische Perfektion und absolute Zuverlässigkeit. Gestern, heute und in Zukunft.

Über den Tellerrand schauen: mobile Technologie für Hausgeräte.

Mit Home Connect lässt Bosch Sie Ihre Hausgeräte auch bedienen, wenn Sie nicht zu Hause sind. Nun brauchen Sie sich keine Sorgen mehr zu machen, ob Sie den Backofen versehentlich angelassen haben, und müssen sich nicht mehr fragen, ob noch Milch im Kühlschrank ist. Alles ganz bequem mit der Home Connect App per Smartphone oder Tablet.

Aktiv kühl: hygienisch saubere Wäsche bei energiesparenden Temperaturen.

Die ActiveOxygen-Funktion wäscht Ihre Wäsche hygienisch sauber - auch bei niedrigen, energiesparenden Temperaturen. Diese spezielle Technologie entfernt bis zu 99,99% aller Bakterien und Keime, die sich normalerweise in der Kleidung befinden. Mit der herausragenden Effizienz, die Sie von Bosch erwarten.

Millimeterarbeit - beim Dosieren von Waschmittel.

Wir perfektionieren unsere Produkte immer weiter. Weil Waschmittel in 9 von 10 Fällen von Hand falsch dosiert wird, bringen wir Waschmaschinen auf den Markt, die Ihnen das Dosieren erleichtern sollen. Die neue i-DOS-Technologie fügt Flüssigwaschmittel automatisch nach Art und Menge der Wäsche zu - auf den Milliliter genau. Das ist gut für die Wäsche und für die Umwelt.

Den besten Kaffee gibt es ab jetzt zu Hause. Serviert von Bosch.

Wer einen richtig guten Espresso möchte, muss dafür ab sofort nicht mehr extra ins Café gehen. Mit unseren kombinierten Espresso-Kaffee-Vollautomaten kann man einen perfekten Kaffee, Espresso oder Cappuccino einfach daheim genießen.

Wir verzichten auf alles Unnötige. Auf Treibhausgase zum Beispiel.

In den 90ern entwickelt sich weltweit zunehmend das Bewusstsein dafür, die Umwelt nachhaltig zu schützen. Bereits zu diesem frühen Zeitpunkt setzt Bosch hier bereits Standards und stellt seine Produktion in Deutschland, Griechenland und Spanien komplett auf FCKW- und FKW-freie Kühlschränke um.

Wir verlängern das Haltbarkeitsdatum von Obst und Gemüse.

1989 kommt eine weitere Innovation von Bosch auf den Markt: die 0°C-Frischkühltechnik. Von nun an bleibt Obst und Gemüse in unseren Kühlschränken länger knackig und frisch.

Ein Hausgerät, viele Möglichkeiten.

In den 80ern entwickelt sich ein völlig neuer Lebensstil - mit nie da gewesenen Erwartungen an den Alltag. Auch an Hausgeräte. Bosch erkennt die Zeichen der Zeit sofort und vereint jetzt vielfältige Funktionen in einem Hausgerät. Nicht wirklich überraschend: Der erste Einbauherd mit integrierter Mikrowelle und Multifunktions-Backofen mit Selbstreinigungstechnik kommt von uns.

Von null bis fertig in wenigen Minuten.

In den 70ern muss es zunehmend schnell gehen - Zeit wird zu einem immer wichtigeren Wirtschaftsgut, für jeden. Daher unterstützen wir die berufstätige Hausfrau seit 1973 mit unserem ersten Mikrowellenherd - und der Rest der Familie profitiert natürlich auch davon.

Waschmaschine und Trockner werden eins.

Um all die Schlaghosen, Miniröcke und Polyesterhemden der 70er ohne Pause waschen und trocknen zu können, entwickeln wir den ersten Vollwaschtrockner mit Nonstop-Programmablauf.

Kleine Hausgeräte mit großer Wirkung.

Trockenhauben, elektrische Zahnbürsten, Staubsauger und viele weitere Geräte von Bosch erleichtern in den 70ern das Leben. Selbst das Frühstücksei kann jetzt komfortabel und perfekt zubereitet werden, denn 1970 kommt der erste Bosch Eierkocher auf den Markt.

Das Spülen von Hand ist ab jetzt Geschichte.

In den 60ern ändert sich das Rollenverständnis, und berufstätige Frauen sind keine Ausnahme mehr. Wir helfen dabei, ihnen die Arbeit im Haushalt zu erleichtern. Der erste Geschirrspüler von Bosch Hausgeräte beendet die mühevollen Zeiten des Abwaschens per Hand. Er spart Zeit, Arbeit und Wasser. Und liefert stets glänzende Ergebnisse.

Waschen, schleudern, spülen - ganz automatisch.

Die erste Waschmaschine aus dem Hause Bosch geht 1958 in Serie. Durch sie wird das Thema Wäsche mehr und mehr zur Nebensache.

Die erste Bosch Küchenmaschine.

Immer mehr elektrische Geräte halten Einzug in moderne Haushalte. Jetzt bringen wir unsere erste Küchenmaschine auf den Markt. Die „Neuzeit I“ kann rühren, kneten, hacken, schnitzeln, pürieren, mahlen und reiben. Die Maschine nimmt Hausfrauen viele Handgriffe ab und erleichtert das Kochen und Backen deutlich.

Damals schon schön, heute ein Designklassiker.

Bosch bringt einen Kühlschrank auf den Markt, der nicht nur durch sinnvolle Kühlraumnutzung und sein überraschend großes Gefrierraumvolumen überzeugt. Auch das Design des schlanken Modells trägt zu seiner enormen Beliebtheit bei. Bis heute ist der Designklassiker in vielen Haushalten zu finden - inzwischen natürlich mit modernster Technik ausgestattet.

Der Beginn unserer Erfolgsgeschichte. Der erste elektrische Kühlschrank von Bosch.

Im Jahr 1933 stellen wir in Deutschland unser erstes Hausgerät vor. Der kleine elektrische Kühlschrank von Bosch hatte ein Fassungsvermögen von 60 Litern und besaß damals noch eine runde Form.

Die Zukunft der Hausgeräte. Alles nimmt hier seinen Anfang.

Bis 1929 hat der Bosch-Konzern bereits mehr als 10.000 Mitarbeiter und agiert weltweit - bislang jedoch nur im Bereich Kraftfahrzeug- und Industrietechnik. Unter dem Eindruck der Weltwirtschaftskrise in den späten 20ern sollen nun neue Geschäftsbereiche erschlossen werden. Dazu zählen auch erschwingliche elektrische Hausgeräte, die es bislang nur in großen Haushalten und im gewerblichen Bereich gab.

Robert Boschs erste Werkstatt legt den Grundstein für Bosch Hausgeräte.

Mit der Gründung seiner Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik legt Robert Bosch in Stuttgart den Grundstein für unsere Erfolgsgeschichte. Der Gedanke, nicht jederzeit das Beste vom Besten zu produzieren, war ihm unerträglich. Stets handelte Robert Bosch nach dem Grundsatz, dass Ehrbarkeit wichtiger ist als vorübergehender Gewinn. Deshalb stehen unsere Produkte seit knapp 130 Jahren für kompromisslose Qualität, technische Perfektion und Zuverlässigkeit.

Unser Service

Ausgezeichneter Service von Bosch - vor und nach dem Kauf.

+352 26349 811

lux-repair@bshg.com

Bosch erleben

Entdecken Sie Qualität, Perfektion und Zuverlässigkeit.

Händlersuche

Finden Sie Händler oder Service-Shops in Ihrer Nähe!